Aktuelles

Keine News in dieser Ansicht.

Gemeindeverband

Blick von Ramsau auf Schwendau
Schwendau
Hippach

Gemeindeverband Neue Mittelschule Hippach und Umgebung

Der Hauptschulverband  Hippach und Umgebung wurde im Jahr 1984 gegründet und setzt sich aus den Bürgermeistern und Gemeindevertretern von Schwendau, Hippach, Ramsau und Hainzenberg zusammen. Aus diesen  vier Gemeinden besuchen Schüler die HS - Hippach und Umgebung. Die Satzungen des Hauptschulverbandes wurden im Bescheid der Landesregierung vom 4. Nov. 1988 genehmigt. Im Jahr 2000 wurde der Namen in Gemeindeverband  HS-Hippach u. U. geändert.

Der Gemeindeverband hat die schwierige Aufgabe das Schulgebäude zu finanzieren und es samt Einrichtung zu erhalten, was gerade im EDV-Zeitalter mit großen Kosten verbunden ist. Trotzdem hat der Verband mit  viel Engagement seine Aufgaben wahrgenommen. So kann sich die Hauptschule heute darüber freuen, eine sehr gute EDV-Ausstattung zu besitzen. Der Dank dafür gebührt in erster Linie den Bürgermeistern, aber auch den früheren Verbandsobmännern Steiner Toni und  Eberl Raimund. Zum neuen Vorsitzenden des Gemeindeverbandes Hauptschule Hippach und Umgebung wurde Bürgermeister Franz Hauser von Schwendau gewählt.

Die Gemeinden, deren Schüler die HS-Hippach besuchen, liegen im hinteren Zillertal zwischen Mayrhofen und Zell.

Da die Hauptschule Hippach mit dem Schuljahr 2011/12 eine Neue Mittelschule wurde, musste der "Gemeindeverband Hauptschule Hippach und Umgebung" in "Gemeindeverband Neue Mittelschule Hippach und Umgebung" umbenannt werden.