Aktuelles

Keine News in dieser Ansicht.

detail

Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk

V. l. n. r.: Christl Scharmer, Herbert Kröll, Rita Lechner, Alexander Würtenberger

Brücken bauen hilft!

Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk konnte dieser Tage Frau Christl Scharmer von Direktor Herbert Kröll der NMS Hippach entgegennehmen. Projektleiterin Rita Lechner sowie Alexander Würtenberger freuten sich über den Betrag von € 4.281,11, der aus dem Rumänienhilfe-Projekt "Brücken.Bauen" stammt und der nun wieder für die Rumänienhilfe gespendet wurde.

Die Hälfte des Geldes wird für die Begleichung der Transportkosten von Hilfslieferungen verwendet.

Christl Scharmer mit ihrem Team war es in diesem Jahr bereits möglich, 45 Transporte nach Satu Mare/Rumänien zu organisieren. Ihr erklärtes Zielt heißt aber auch, diese Transporte, die immerhin pro Lieferung bei € 2.000,-- liegen, aus Spendengeldern zu begleichen.

Ebenfalls erhält Frau Thünde Löchli für den Aus- und Weiterbau eines Behindertenheimes in der Umgebung von Satu Mare Unterstützung.

                                               Rita Lechner